Das SOS Kinderdorf Vari wurde 1982 gegründet und begann damals mit einer SOS Familie. Heute leben in Vari 12 Familien mit je 4-6 Kindern.

Das Dorf besteht aus den Häusern, einem Gebäude mit Büros und Schulungszimmer, einem Spielplatz, einem Freilufttheater, Turnplätzen und einer kleinen Kirche.

Die Kinder werden vor Ort in den Familien betreut und von Pädagogen psychologisch begleitet. Die Kinder gehen in verschiedene Schulen in der Umgebung und betreiben ihre Hobbys mit anderen Kindern, die nicht im Kinderdorf wohnen. Auch gibt es die Möglichkeit für Kinder die nicht im Dorf wohnen Musikunterricht zu bekommen oder in der Theatergruppe mitzumachen. So bleiben die Kinder aus dem Dorf nicht nur unter sich.

2014 und 2015 wurden wir nach Vari eingeladen um einen Nachmittag in einer SOS Familie zu verbringen. Wir nahmen das Mittagessen zusammen ein und verbrachten eine schöne Zeit gemeinsam. Die Gastfreundschaft der SOS Mitarbeiter war riesig und nach kurzer Zeit tauten auch die Kinder auf und stellten interessiert Fragen zu unserem Leben in der Schweiz. Wir verbrachten einige unvergessliche und sehr berührende Stunden im SOS Kinderdorf.

Als wir fragten, was sie am dringendsten gebrauchen, wünschten sie sich Lebensmittel. Also sponserten wir einen grösseren Einkauf an Fleisch und anderen Lebensmitteln.

Seit Anfang 2015 senden wir unsere Kleider- und Schuhspenden nach Vari. Dort werden sie von freiwilligen Mitarbeitern sortiert und an verschiedene SOS Standorte verteilt. Im Jahr 2015 waren das wieder mehr als 2 Tonnen!

 

Auch hier ist die Dankbarkeit riesig, was uns in unserem Engagement bestärkt.