November 17 News

— Geschrieben von admin on Dez 9th, 2017

titelb_nov17.jpg

November 17 News

Mit grosser Freude darf ich Euch heute den „Glücks-Knopf der Hoffnung“ präsentieren.

Der Gouri = Glücksbringer wird in Griechenland traditionell zum Jahresende an Freunde, Familie, Bekannte oder Geschäftspartner verschenkt um einem lieben Menschen Glück und Schutz vor Negativem im neuen Jahr zu wünschen.

Unser „Glücks-Knopf der Hoffnung“ wurde von meiner lieben Freundin Evi Papadaki für ELPIDA entworfen und enthält diverse griechische Glückssymbole. Gemeinsam haben wir die Gouris mit viel Liebe und in Handarbeit für Euch hergestellt. Der Glücksbringer wird zusammen mit einer Beschreibung in Griechisch und Deutsch und in einer dekorativen Verpackung verkauft.

Für nur 20 Franken pro „Glücks-Knopf der Hoffnung“ verschenkt Ihr Glück fürs 2018 und bringt gleichzeitig Hoffnung und Kinderlachen nach Griechenland!

Ein perfektes Weihnachts – Neujahrsgeschenk für liebe Menschen!

Ihr bekommt den „Glücks-Knopf der Hoffnung“ bei:

mir in Oberwil, Hohlegasse 11   079 466 48 65

Es besteht auch die Möglichkeit den „Glücks-Knopf der Hoffnung“ per Post zu versenden. Innerhalb der Schweiz kommt da 1 Franken pro Gouri für Porto und Verpackung dazu. Ab 5 Stk. Entfällt dieser Zuschlag.

Bitte unterstützt unsere Aktion und helft mit, dass unser Programm in Kreta weiterläuft und die Menschen in Not dort weiterhin monatlich Lebensmittel erhalten.

Verschenkt den „Glücks-Knopf der Hoffnung“!

Rückblick auf das Jahr 2017

  • Auch dieses Jahr durften wir im Frühling und im Herbst an
    diversen Kinderkleiderbörsen Spenden entgegennehmen.

  • Insgesamt konnten wir im 2017 ganze 3300 Kilo Spenden nach Griechenland senden! Das entspricht einem neuen Rekord!!

  • Mit den Spenden ist aber auch viel Arbeit, Zeit und Geld verbunden. Im Dezember mussten wir die Spendensammlung einstellen, da kein Budget mehr da war für den Transport. Wir zählen auf Euch und Eure Unterstützung, damit wir im 2018 wieder viele Kinder in Griechenland glücklich machen können.

  • Wir finanzierten einen Osterbraten für viele Familien in Kreta und ein Weihnachtsfest für das ganze SOS Kinderdorf in Thrakien
  • Wir sponserten jeden Monat einen Grosseinkauf für das SOS Unterstützungszenter in Heraklion, in unseren Partnergeschäften in Kreta.
  • Wir finanzierten die Möblierung eines der neuen Häuser im SOS Kinderdorf in Kreta mit 17000 Euro.
Alles in Allem war es ein unglaubliches Jahr für uns und ELPIDA. Wir waren zu Besuch im SOS Kinderdorf in Thrakien, feierten unser Benefizfest in Binningen, waren in Kreta im neuen SOS Kinderdorf und im Unterstützungszenter und durften in Athen Dankesschreiben und Ehrentafel entgegennehmen. Wir konnten an 9 Kinderkleiderbörsen im Frühling und im Herbst wunderschöne Spenden entgegennehmen, verpacken und nach Deutschland zur Post bringen und wir lancieren zum Jahresabschluss den Glücks-Knopf der Hoffnung.

Mir bleibt nur zu danken, allen Unterstützern, Mitgliedern, Spendern von ELPIDA, sowie allen Mitarbeitern der SOS Kinderdörfer in Griechenland, die mit ihrem Engagement und ihrer Leidenschaft für die Menschen ein Vorbild sind und uns in unserer Arbeit bestärken.

Ich wünsche allen von ganzem Herzen eine besinnliche und ruhige Adventszeit und fürs neue Jahr Glück, Gesundheit und ein wenig Hoffnung ( ELPIDA)

Eva Küry, Präsidentin ELPIDA


 

 

 

 

 

Share

Share on Facebook Share on Twitter Share on Twitter Email