Januar 19

— Geschrieben von admin on Jan 27th, 2019

dez18blog.jpg

Januar 19 News

 

Schon wieder ist fast ein Monat des neuen Jahres vergangen.

Wir von ELPIDA hatten viel zu tun. Anfangs Jahr stehen die Planung des Vereinsjahres, die Vorbereitung für die Generalversammlung, der Abschluss der Kasse und andere Administrative Arbeiten an.

Dieses Jahr aber ging alles viel einfacher, weil wir über die Festtage in Kreta waren und viele schöne Erlebnisse mitbrachten. Wir, das sind mein Partner Hans, sein Sohn Mathias und ich. 

  • Wir feierten mit unseren Freunden Weihnachten und durften die örtlichen Spezialitäten kennenlernen. Es war sehr gemütlich und wir genossen es in vollen Zügen.
  • Wir machten Ausflüge und in der Umgebung und bestaunten Kreta ohne Touristen, dafür aber mit Schneebergen und noch mehr Gastfreundschaft als sonst. 
  • Wir besuchten das SOS Unterstützungszenter und besprachen das weitere Vorgehen im 2019. 
  • Unser Höhepunkt der Reise war aber ein Tag mit den Kindern aus dem SOS Kinderdorf. Wir trafen uns am Vormittag im Kinderdorf uns nach dem Geschenke verteilen und den Begrüssungen, sowie dem ersten Zusammensetzten von Legos und Playmobils, machten wir uns auf zu einer Ausstellung über Süssigkeiten. Dort konnten die Kinder an verschiedenen Stationen Spiele machen, Geschichten hören, sich schminken lassen, den Agios Vassilis begrüssen, schauen wie man Süssigkeiten herstellt und naschen. Es war wunderschön die glücklichen Kinder zu sehen und mit ihnen zu spielen.

  • Danach gingen wir gemeinsam in eine Taverne und liessen uns vom Wirt mit einem feinen Essen verwöhnen. Diese Kinder kommen nur selten in den Genuss eines Essens in der Taverne und sie genossen es richtig.

  • Zum Schluss gings wieder zurück ins Kinderdorf zu Kaffee und Kuchen und weiterspielen mit den Kids. 

  • Für uns war das ein sehr schöner, emotionaler Tag, der uns und den Kindern lange in Erinnerung bleiben wird.

 

 

  • Da im Dezember noch Erntezeit für Oliven ist, konnten wir auch eine Olivenkooperative in "unserem"Dorf besuchen und lernen wie das beste Olivenöl hergestellt wird. 
  • Natürlich besuchten wir die Läden im Ort und vereinbarten die Zusammenarbeit für ein weiteres Jahr.

 

Wieder zu Hause nähte ich erneut Stoffherzen. Diese sind ab dieser Woche im Laden der Vital Speisehaus AG in Dornach für Fr.11.50 zu kaufen. Der ganze Verkaufspreis geht an ELPIDA! Danke Elvira und den Chefs der Vital Speisehaus AG!

 

Gestern fand das jährliche Pitaanschneiden beim Kulturverein der Freunde Griechenlands statt und wir durften dort unsere diesjährigen Gouris verkaufen. Der Verkauf war ein Erfolg auch dank der grossartigen Unterstützung der Präsidentin. Danke Katerina!

Nun steht am 15. Februar unsere GV an und gleichzeitig unser 5. Geburtstag, den wir natürlich dort gemeinsam feiern werden.

Danke, dass Ihr uns unterstützt und an uns glaubt und diesen Erfolg der letzten 5 Jahre erst möglich macht. Wir bleiben weiter an der Seite der SOS Kinderdörfer und der Kinder in Griechenland.

 

 

 

 

 

Share

Share on Facebook Share on Twitter Share on Twitter Email